Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Pasta mit fertiger Arabiata-Sauce und Wurst

SCHWIERIGKEIT’

Minimal

VORBEREITUNGSZEIT

20 Minuten

MENSCHEN

2

Zutaten

Sugo all'arrabbiata bio
  • 250 Gramm Nudeln (vorzugsweise Makkaroni oder Penne)
  • 200 Gramm einfache Wurst
  • 1 fertige Convivia Arrabiata-Sauce
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Salz nach Geschmack.
  • Geriebener Parmesan (optional)
  • Gehackte frische Petersilie (zum Garnieren)

Vorbereitung

  1. Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und die Nudeln nach Packungsanleitung al dente kochen. Lassen Sie es abtropfen und stellen Sie es beiseite.
  2. In einer großen Pfanne das Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Die zerbröckelte Wurst dazugeben und goldbraun braten, bis sie durchgegart ist. Achten Sie beim Kochen darauf, eventuelle Klumpen mit einem Spatel aufzubrechen.
  3. Gießen Sie die Arabiata-Sauce in die Pfanne und verrühren Sie alle Zutaten. Reduzieren Sie die Hitze etwas und lassen Sie es etwa 10 Minuten kochen, damit sich die Aromen vermischen und die Sauce gut erhitzt wird.
  4. Die Nudeln mit der Soße in die Pfanne geben und vorsichtig vermischen, damit alles gut vermischt wird. Weitere 2-3 Minuten kochen lassen und darauf achten, dass die Nudeln gut erhitzt sind.
  5. Abschmecken und ggf. nach Belieben salzen.
  6. Geben Sie die Nudeln mit Soße und Wurst in eine Schüssel oder einzelne Teller. Nach Belieben mit geriebenem Parmesan bestreuen und mit gehackter frischer Petersilie garnieren.
  7. Die Nudeln heiß servieren und sofort genießen!

Mit diesem einfachen, aber leckeren Rezept können Sie eine köstliche Pasta mit Arabiata-Sauce und Wurst zubereiten.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert